Bachelor in Wirtschaftswissenschaften | Corporate Management & Economics (CME)

Unser Anspruch: Generalisten-Ausbildung statt bloße Business School

Manager und Unternehmer werden mehr denn je mit Anforderungen konfrontiert, die sich mit den klassischen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen allein nicht mehr lösen lassen. Die herkömmliche Management-Ausbildung stößt deshalb an ihre Grenzen. Für die neuen Herausforderungen werden kommunikations- und organisationstheoretische sowie politikwissenschaftliche Erweiterungen notwendig. Die ZU reagiert auf diese Herausforderungen durch eine für deutsche Verhältnisse neuartige unternehmerische Generalisten-Ausbildung. Sie vereint Betriebs- und Volkswirtschaft mit Kultur-, Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie mit Aspekten der Politik- und Verwaltungswissenschaft.

Factbox
Fachbereich  Wirtschaftswissenschaften
Umfang  8 Semester | 240 ECTS
Beginn  September und Januar
Partneruniversitäten  70 weltweit
CHE-Ranking  Platz 1
Praktika  eines im Inland, eines im Ausland

Aufbau & Inhalte

Das Bachelor-Programm in Wirtschaftswissenschaften besteht aus  Modulen im Umfang von 240 ECTS. Ein Großteil davon sind Module, die Sie nach Ihren eigenen inhaltlichen Leidenschaften wählen können; einige sind Pflichtmodule, um die Grundlagen im Fach zu legen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller Module mit den jeweiligen Kursen des Moduls.

Zeppelin-Jahr (Semester 1-2)

Interdisziplinäres Modul | Zeppelin Projekt

| Fachliche Perspektiven

| Methodenworkshop I+II

| Gruppen-Projektarbeit


Interdisziplinäres Modul | Wissenschaftliche Grundlagen

| Wissenschaftstheorie

| Wissenschaftliche Arbeitsweisen


Methoden

| Empirische Sozialforschung

| Statistik


Programmmodul CME

| Einführung Betriebswirtschaftslehre

| Einführung Volkswirtschaftslehre

| Betriebliches Rechnungswesen


Interdisziplinäre Perspektiven (3 aus 7)

| Einführung in kommunikationswissenschaftliche Fragestellungen

| Einführung in kulturwissenschaftliche Fragestellungen

| Kulturgeschichte

| Polity, Politics, Policy

| Öffentliche Verwaltung

| Grundlagen des Rechts

| Problemgeschichte der Soziologie

Major-Phase (Semester 3-7)

6 Major Pflichtmodule


Methodische Grundlagen
| Wirtschaftsmathematik

| Ökonometrie


Finanzierung & Controlling

| Controlling

| Unternehmensfinanzierung


Ökonomie

| Mikroökonomie

| Makroökonomie & Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung


Recht der Wirtschaftswissenschaften

| Bürgerliches Recht

| Handels- & Gesellschaftsrecht


Theoretische Grundlagen

| Theoriegeschichte der Wirtschaftswissenschaften

| Theorie der Firma


Grundlagen des Managements

| Grundlagen Personal

| Grundlagen Marketing

| Introduction to Innovation & Technology Management

| Wirtschaftsinformatik


Wahlpflichtmodule

Wahlpflichtmodule im Umfang von 48 ECTS, davon Major Wahlpflichtmodule im Umfang von mind. 30 ECTS und multidisziplinäre Wahlpflichtmodule im Umfang von max. 18 ECTS.


| Human Resources & Führung


| Personalökonomik


| Strategisches Management


| Internationales Rechnungswesen


| Externes Rechnungswesen


| Marketing I+II


| Open Innovation Business Model 


| Innovation Management von Familienunternehmen


| Entrepreneurship


| Steuer- und Abgabenrecht 


| Recht der Marktsteuerung


| Politische & ökonomische Aspekte der Regulierung


| International Trade


| International Monetary Economics


| Mobility & Logistics


| Vertiefung Finanzierung


| Alternative Investments


| Derivate


| Business Ethics & Leadership Excellence


| Corporate Responsibility & Compliance


| Quantitative Methods I+II


| Ausgewählte Themen Corporate Management & Economics I+II


| Student Studies


| Global Studies

Humboldt-Jahr (Semester 6-7)

2 Wahlpflichtmodule, davon muss 1 gewählt werden:


| Forschungsprojekt & Methoden


| Fachliche Vertiefung

Bachelorphase (Semester 8)

  • Bachelorthesis
  • Zwei Praktika (1 Inland, 1 Ausland; Zeitpunkt frei wählbar!)

Der Bachelor CME: Filmportrait

Studienfinanzierung

Ein Studium an der ZU ist eine Investition in Ihre Zukunft. Mit Ihren Studiengebühren tragen Sie ca. ein Drittel der Kosten, die Ihr Studium an der ZU verursacht. Die übrigen Kosten tragen Freunde und Förderer der Universität.

Gebühren
| 4.740 Euro pro Semester
| Gesamtgebühren 37.920 Euro
| monatlich 790 Euro (semesterweise Zahlung)


An der Zeppelin Universität zu studieren, kostet mehr als an staatlichen Universitäten. Weil wir eine private Stiftungsuniversität sind und damit maximal frei. Wir wollen, dass alle aufgenommenen Bewerber bei uns studieren können, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Daher gibt es bei uns zahlreiche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung.


Die Zeppelin Universität vergibt jedes Jahr Stipendien an herausragende Bewerber. Diese Stipendien werden gestiftet von Partnern und Förderern der Universität und sind an ein ZU-Studium gebunden. Die ZU vergibt aber nicht nur Stipendien für Hochbegabte oder für junge Menschen mit herausragenden Leistungen sondern auch für herausragendes Engagement im kulturellen, im musischen oder im künstlerischen Bereich. Ebenso werden gesellschaftliches Engagement und Ehrenamt gefördert sowie herausragende sportliche Leistungen.

Kontakt

Mast, Franziska BA
Stellvertretende Leitung Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Bewerbermanagement & Beraterin BA-Programme
franziska.mast@zu.de
Tel:+49 7541 6009-2006
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.31

Termine & Fristen

Je eher Sie Ihren Kick-Off setzen, desto mehr Zeit haben Sie, Ihre Bewerbung einzureichen und bei erfolgreicher Teilnahme an einem Auswahltag frühzeitig einen Studienplatz zu erhalten.

Termine & Fristen
nächste Bewerbungsfristen  Montag, 12. Februar 2018
Auswahltag  Mittwoch, 28. Februar 2018
nächster Studienstart  Fall Semester 2018

Ranking

Die ZU hat eine Haltung zu Rankings: Besser selbst hinfahren und nachsehen als nur Rankings glauben. Dennoch: wir freuen uns über die exzellenten Rankingergebnisse unserer Wirtschaftswissenschaften:

Platz 1 für die Wirtschaftswissenschaften
Die ZU hat im Hochschulranking 2014/15 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erneut eine Spitzenposition unter Deutschlands Universitäten und Hochschulen erzielt. Die Wirtschaftswissenschaften an der ZU belegen den Platz 1 unter allen deutschen Universitäten

Alumnikarrieren

Was machen eigentlich unsere CME-Alumni nach dem Studium?

Filter
Bereich auswählen
Filter zurücksetzen

Kontakt

Mast, Franziska BA
Stellvertretende Leitung Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Bewerbermanagement & Beraterin BA-Programme
franziska.mast@zu.de
Tel:+49 7541 6009-2006
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.31