Master in Politics, Administration & International Relations | PAIR

Politik-, Verwaltungswissenschaft & Internationale Beziehungen

Der öffentliche Sektor befindet sich in einer der wichtigsten Transformationsphasen in der Geschichte moderner Staatlichkeit. Das gilt nicht nur für die staatliche, kommunale und internationale Verwaltung, sondern auch für öffentliche Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen, gemeinnützige Organisationen und politische Instanzen wie Verbände, Parteien und Parlamente.
Führungskräfte der neuen Generation im öffentlichen Sektor brauchen zunehmend Management- und Strategiekompetenzen, die auf komplexe Entscheidungen im dynamischen Umfeld von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vorbereiten – sowohl national als auch international.

Die ZU bietet ein innovatives Ausbildungs- und Forschungsprofil der managementorientierten Politik- und Verwaltungswissenschaft sowie Internationale Beziehungen an, in dem die sozialwissenschaftlichen Elemente der Organisations- und Policy-Forschung mit Ökonomie, Managementwissen und den wichtigen Komponenten des öffentlichen Rechts zusammengeführt werden.

Daten und Fakten zum Studium
Fachbereich  Sozialwissenschaften
Umfang  4 Semester | 120 ECTS
Beginn  September
Partnerunis  80 weltweit
CHE-Ranking  Platz 4

Aufbau & Inhalte

Das Master-Programm in Politik-, Verwaltungswissenschaft und Internationalen Beziehungen besteht aus Modulen im Umfang von 120 ECTS. Ein Großteil davon sind Module, die Sie nach Ihren eigenen inhaltlichen Leidenschaften wählen können; einige sind Pflichtmodule, um die Grundlagen im Fach zu legen.

Tracks

Drei Tracks stehen zur Verfügung:

TRACK I: International Relations & Global Politics

Wie sind die politischen Aspekte der internationalen Wirtschaftsbeziehungen ausgestaltet? Wie steuert man Entwicklungspolitik? Wie ist internationales Recht konstituiert? Wie gestalten sich europäische und internationale Politikprozesse?  


TRACK II: Political Institutions & Decisions 

Wie funktionieren politische Entscheidungsprozesse? Was lernen wir aus der Wahlforschung? Wie verhalten sich Menschen politisch? Welche Akteure und Institutionen definieren Politik?


TRACK III: Public Goods & Services 

Können öffentliche Güter eingeschränkt werden? Wie kann die Leistung von Organisationen gemessen und verbessert werden? Welche neueren Entwicklungen im Bereich E-Government gibt es?   

Forschungsprojekt

Was zeichnet wissenschaftliches Arbeiten aus? Wissenschaftliches vs. praxisnahes Arbeiten. Sind das Gegensätze?
Der beste Weg, eine Antwort auf diese Fragen zu erhalten, ist es, wenn man selber Wissenschaft betreibt. Beginnend mit der Formulierung einer konkreten Fragestellung, der Auswahl der Methoden anhand derer diese beantwortet werden soll, über die Durchführung der Analyse bis zur Interpretation der Ergebnisse werden die Studierenden in ihrer eigenständigen wissenschaftlichen Arbeit durch die enge Anbindung an die Professorenschaft begleitend unterstützt.

Kooperation mit den Universitäten Konstanz und Zürich

Die politik- und verwaltungswissenschaftlichen Fachbereiche der Universität Konstanz, Universität Zürich und Zeppelin Universität haben sich zusammengeschlossen, um ihre Kompetenzen zu bündeln. Ausgewählte Masterstudierende der ZU erhalten ein Reisestipendium, um Kurse in Konstanz oder Zürich zu besuchen.

Studienfinanzierung

Ein Studium an der ZU ist eine Investition in Ihre Zukunft. Mit Ihren Studiengebühren tragen Sie ca. ein Drittel der Kosten, die Ihr Studium an der ZU verursacht. Die übrigen Kosten tragen Freunde und Förderer der Universität.

Gebühren

| 4.380 Euro pro Semester
| Gesamtgebühren 17.520 Euro
| monatlich 730 Euro (semesterweise Zahlung)


An der Zeppelin Universität zu studieren, kostet mehr als an staatlichen Universitäten. Weil wir eine private Stiftungsuniversität sind und damit maximal frei. Wir wollen, dass alle aufgenommenen Bewerber bei uns studieren können, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Daher gibt es bei uns zahlreiche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung.

Kontakt

Massola, Elisa MA
Leitung Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Beraterin BA- und MA-Programme
elisa.massola@zu.de
Tel:+49 7541 6009-2004
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.39

Termine & Fristen

Je eher Sie Ihren Kick-Off setzen, desto mehr Zeit haben Sie, Ihre Bewerbung einzureichen und bei erfolgreicher Teilnahme an einem Auswahltag frühzeitig einen Studienplatz zu erhalten.

Termine & Fristen
nächste Bewerbungsfrist  Sonntag, 7. Juni 2020
Auswahltag  Mittwoch, 24. Juni 2020
nächster Studienbeginn  Fall Semester 2020

Hinweis: Die Zeppelin Universität stellt höchste Ansprüche bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber, im Besonderen ist sie aber auch verantwortlich für die Sicherheit und Gesundheit aller teilnehmenden Personen.


Die kommenden PW-Auswahltage werden daher digital durchgeführt.

Ranking

CHE Hochschulranking 2018: Platz 1 für Politikwissenschaften Die ZU hat im Hoch­schul­ran­king 2018/19 des Cen­trums für Hoch­schul­ent­wick­lung (CHE) er­neut eine Spit­zen­po­si­ti­on er­zielt. Im Be­reich der Po­li­tik­wis­sen­schaft zähl­te der Stu­di­en­gang in Po­li­tics, Ad­mi­nis­tra­ti­on & In­ter­na­tio­nal Re­la­ti­ons (PAIR) im Ba­che­lor wie im Mas­ter zu den Best­plat­zier­ten unter allen deut­schen Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len. In 16 von 17 Ka­te­go­ri­en zählt PAIR zur Spit­zen­grup­pe und be­legt damit Platz 1 unter den po­li­tik­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gän­gen in Deutsch­land.

Alumnikarrieren

Sprechen Sie mit Alumni in Ihrer Nähe

Sie möchten sich gerne persönlich mit einem ehemaligen Studierenden über das Studium und die Karrieremöglichkeiten austauschen? Wir verbinden Sie mit Alumni in ganz Deutschland. Klicken Sie einfach auf den Kontakt in Ihrer Nähe und vereinbaren ein Gespräch vor Ort.


Hier geht's zur Karte auf der Desktop-Version

Studienberatung

Massola, Elisa MA
Leitung Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Beraterin BA- und MA-Programme
elisa.massola@zu.de
Tel:+49 7541 6009-2004
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.39
Master-Programme der ZU