Sandro-Diego Wölfle


Sandro-Diego Wölfle hat an der ZU den Executive Master in Business & Leadership for Engineers | eMA BEL abgelegt und arbeitet derzeit als Project Manager bei der Hyperstone GmbH.

Wie hat Sie Ihr Studium auf die heutige Tätigkeit vorbereitet?

„Das Studium hat mein Wissen in vielen Bereichen erweitert und in anderen Bereichen vorhandenes Wissen auf ein breiteres Fundament gestellt. Es hat mir die Fähigkeit vermittelt ein Team erfolgreich zu leiten und zu verstehen welche Faktoren zu einer besseren Zusammenarbeit führen und welche diese verschlechtern. Außerdem habe ich viel über Organisationstheorie und den Umgang mit Veränderungsprozessen gelernt.“

Warum genau eMA an der ZU?

„Ich habe mich für das eMA BEL Programm aufgrund des eindeutigen Fokus auf das Thema Führung entschieden, das bei wenigen anderen MBA Programmen derart im Mittelpunkt steht. Zusätzlich überzeugte das ausgefeilte Programm sowie inspirierende Dozenten.“

Was hat die ZU rückblickend geleistet, was eine andere Universität nicht im Ansatz bietet?

"Die ZU fordert die Auseinandersetzung mit alternativen und radikal anderen Betrachtungs- und Herangehensweisen. Das basiert einerseits auf der interdisziplinären Ausrichtung der Universität und auf offenen Diskursen und andererseits auf der energiereichen Stimmung auf dem Campus – eine Art Aufbruchsstimmung, denn „Nie war mehr Anfang als jetzt!“. Ich wurde dazu inspiriert Dinge anders zu sehen, anzugehen und gründlich zu hinterfragen. Nicht zuletzt hat die ZU auch zu meiner persönlichen Entwicklung beigetragen."

Filter
Bereich auswählen
Filter zurücksetzen

Überschrift

Werning, Hannes
Programm Manager ZU Executive Education
hannes.werning@zu.de
Tel:+49 7541 6009-1508
Fax:+49 7541 6009-1399
Raum:Semi 1.10