Tagung an der ZU zur guten Führung öffentlicher Unternehmen

16.09.2020

Hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Praxis und Wissenschaft sind zu einem „Zukunftssalon Public Corporate Governance“ zusammengekommen

Hochrangige Vertreterinnen und Vertreter von öffentlichen Spitzenverbänden und Arbeitgebern, von Bund, Ländern und Kommunen sowie aus der Wissenschaft sind an der ZU zu einem anderthalbtätigen „Zukunftssalon Public Corporate Governance“ zum Thema „Gute Führung öffentlicher Unternehmen“ zusammengekommen.


Organisiert und ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom Lehrstuhl für Public Management & Public Policy an der ZU um Professor Dr. Ulf Papenfuß. Begrüßt wurden die rund 65 Teilnehmenden von ZU-Präsident Professor Dr. Klaus Mühlhahn und von Seiten der Stadt Friedrichshafen von Oberbürgermeister Andreas Brand.


In Vorträgen, Diskussionsrunden und parallelen Workshops wurden verschiedene Themen aus dem Bereich der verantwortungsvollen Organisationsführung bei öffentlichen Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen wie etwa die Steigerung der Arbeitgeberattraktivität, Nachhaltigkeit und digitale Transformation sowie weitere Zukunftsfragen behandelt. Als jährlich stattfindende Veranstaltung ist der Zukunftssalon zudem eine Plattform für den gegenseitigen Austausch und zum Knüpfen neuer Kontakte.