Bachelor in Politics, Administration & International Relations | PAIR

Politik-, Verwaltungswissenschaft & Internationale Beziehungen

Zu den größten Problemen der Gegenwart zählen ohne Zweifel Klimawandel, Migration, internationale Sicherheit, wachsende Ungleichheit zwischen und innerhalb von Staaten, die Erosion demokratischer Strukturen, die Zunahme populistischen Denkens und die Folgen der Digitalisierung.


All diese Probleme sind genuin politischer Natur und die meisten von ihnen können nur durch internationale Kooperation gelöst werden. Weitere Probleme wie die Bekämpfung globaler Pandemien wie Corona und ganz allgemein die Garantie weltweiter Mindeststandards bezüglich Gesundheit, Bildung und materiellen Wohlergehens haben schon an sich einen globalen Bezug. Sowohl inhaltlich als auch strukturell stehen diese Problemlagen symptomatisch für einen grundlegenden Wandel, den Politik, Gesellschaft und Verwaltung in den letzten Jahrzehnten erfahren haben.


Auf diesen Wandel und die damit verbundenen Herausforderungen beziehen sich die Forschungsschwerpunkte und Lehrveranstaltungen des Studiengangs „Politics, Administration & International Relations“ an der Zeppelin Universität. Denn alle Maßnahmen, die von Regierungen zur Bewältigung der genannten Herausforderungen und Probleme ergriffen werden, müssen auf legitime Weise politisch entschieden, rechtlich kodiert und administrativ umgesetzt werden.


Unser Studiengang bereitet auf diese aktuellen Problemkonstellationen in Politik, Verwaltung und Gesellschaft vor und vermittelt die notwendigen Kompetenzen für die Problemanalyse sowie die Vorbereitung und Umsetzung von Entscheidungen. Das Studium vermittelt diese Kompetenzen mittels theoretischer und anwendungsbezogener Lehrveranstaltungen mit einer starken internationalen und vergleichenden Ausrichtung.


Dadurch werden die Studierenden in die Lage versetzt, gesellschaftlich relevante Probleme im globalen Kontext zu untersuchen und mit innovativen wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. 

Daten und Fakten zum Studium
Fachbereich  Sozialwissenschaften
Umfang  8 Semester | 240 ECTS
Beginn  September und Januar
Partneruniversitäten  80 weltweit
CHE-Ranking  Platz 4
Praktika  eines im Inland, eines im Ausland

Aufbau & Inhalte

Das Bachelor-Programm in Politik-, Verwaltungswissenschaft und Internationalen Beziehungen besteht aus Modulen im Umfang von 240 ECTS. Ein Großteil davon sind Module, die Sie nach Ihren eigenen inhaltlichen Leidenschaften wählen können; einige sind Pflichtmodule, um die Grundlagen im Fach zu legen.

Zeppelin-Jahr (Semester 1-2)

Interdisziplinäres Modul | Zeppelin-Projekt

| Fachliche Perspektiven

| Methodenworkshop I+II

| Gruppen-Projektarbeit


Interdisziplinäres Modul | Wissenschaftliche Grundlagen

| Wissenschaftstheorie

| Wissenschaftliche Arbeitsweisen


Methoden

| Empirische Sozialforschung

| Statistik


Programmodul PAIR

| Polity, Politics, Policy

| Öffentliche Verwaltung

| Grundlagen des Rechts


Interdisziplinäre Perspektiven (3 aus 7)

| Einführung in kommunikationswissenschaftliche Fragestellungen

| Einführung in kulturwissenschaftliche Fragestellungen

| Kulturgeschichte

| Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

| Einführung in die Volkswirtschaftslehre

| Betriebliches Rechnungswesen

| Problemgeschichte der Soziologie

Major-Phase (Semester 3-7)

Pflichtmodule


Politische Institutionen

| Vergleichende Politikwissenschaft

| Politische Philosophie


Politische Soziologie

| Politische Einstellungen & politisches Verhalten

| Angewandte Statistik


Internationale Beziehungen

| Theorien internationaler Beziehungen

| Governance der Europäischen Union


Public Management

| Reform des öffentlichen Sektors im Vergleich

| Steuerung öffentlicher Organisationen


Wahlpflichtmodule

Davon mindestens 8 Major Wahlpflichtmodule und maximal 4 multidisziplinäre Wahlpflichtmodule (vgl. § 3 FSPO); zur Bildung eines Schwerpunkts sind 5 ausgewiesene Module eines Tracks notwendig.


Track: Managing Global Challenges & International Relations


| Internationale Politische Ökonomie

| Global Public Policy

| Herausforderungen der internationalen Politik

| Völkerrecht

| Europarecht

| Management of International Organizations

| Public Services in Developing Countries



Track: Political Behavior & Decision Making


| Entscheidungs- & Spieltheorie

| Ökonomische Theorien der Politik

| Politische Meinungsbildung & Politische Beteiligung

| Wahlen und Wahlverhalten

| Psychologie der Entscheidungen

| Empiriepraktikum



Track: Public Management & Policy, Regulation & E-Government


| Managementtheorien

| Human Resource Management & Führung

| Politikfeldanalyse

| Verwaltungsrecht

| Recht der Marktsteuerung

| Politische & Ökonomische Aspekte der Regulierung

| Wirtschaftsinformatik

| Verwaltungsinformatik



Wahlpflichtmodule außerhalb der Tracks


| Demokratie- & Staatstheorien

| Strategien politischer Kommunikation

| Politische Kommunikation & Öffentlichkeit

| Ausgewählte Themen 1+2

| Advanced Methods

Humboldt-Jahr (Semester 6-7)

2 Wahlpflichtmodule

davon muss 1 gewählt werden


| Forschungsprojekt & Methoden


| Fachliche Vertiefung

Bachelor-Phase (Semester 8)

| Bachelorthesis


| Zwei Praktika (1 Inland, 1 Ausland; Zeitpunkt frei wählbar!)

PAIR: Das Filmportrait

Studienfinanzierung und Stipendien

Ein Studium an der ZU ist eine Investition in Ihre Zukunft. Mit Ihren Studiengebühren tragen Sie ca. ein Drittel der Kosten, die Ihr Studium an der ZU verursacht. Die übrigen Kosten tragen Freunde und Förderer der Universität.

Gebühren

| 4.140 Euro pro Semester

| Gesamtgebühren 33.120 Euro

| monatlich 690 Euro (semesterweise Zahlung)


An der Zeppelin Universität zu studieren, kostet mehr als an staatlichen Universitäten. Weil wir eine private Stiftungsuniversität sind und damit maximal frei. Wir wollen, dass alle aufgenommenen Bewerber bei uns studieren können, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Daher gibt es bei uns zahlreiche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung.


Die Zeppelin Universität vergibt jedes Jahr Stipendien an herausragende Bewerber. Diese Stipendien werden gestiftet von Partnern und Förderern der Universität und sind an ein ZU-Studium gebunden. Die ZU vergibt aber nicht nur Stipendien für Hochbegabte oder für junge Menschen mit herausragenden Leistungen sondern auch für herausragendes Engagement im kulturellen, im musischen oder im künstlerischen Bereich. Ebenso werden gesellschaftliches Engagement und Ehrenamt gefördert sowie herausragende sportliche Leistungen.

Studienberatung

Gröner, Alissa
Bewerberberatung & Auswahlverfahren | Beraterin BA-Programme | Student Project Office | SPOff
alissa.groener@zu.de
Tel:+49 7541 6009-2007
Fax:+49 7541 6009-3009
Raum:FAB 3 | 0.31

Termine & Fristen

Je eher Sie Ihren Kick-Off setzen, desto mehr Zeit haben Sie, Ihre Bewerbung einzureichen und bei erfolgreicher Teilnahme an einem Auswahltag frühzeitig einen Studienplatz zu erhalten.

Termine & Fristen
nächste Bewerbungsfrist  Sonntag, 12. Juli 2020
Auswahltag  Mittwoch, 29. Juli 2020
nächster Studienstart  Fall Semester 2020

Hinweis: Die Zeppelin Universität stellt höchste Ansprüche bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber, im Besonderen ist sie aber auch verantwortlich für die Sicherheit und Gesundheit aller teilnehmenden Personen.


Die kommenden PW-Auswahltage werden daher digital durchgeführt.

Ranking

CHE Hochschulranking 2018: Platz 1 für Politikwissenschaften Die ZU hat im Hoch­schul­ran­king 2018/19 des Cen­trums für Hoch­schul­ent­wick­lung (CHE) er­neut eine Spit­zen­po­si­ti­on er­zielt. Im Be­reich der Po­li­tik­wis­sen­schaft zähl­te der Stu­di­en­gang in Po­li­tics, Ad­mi­nis­tra­ti­on & In­ter­na­tio­nal Re­la­ti­ons (PAIR) im Ba­che­lor wie im Mas­ter zu den Best­plat­zier­ten unter allen deut­schen Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len. In 16 von 17 Ka­te­go­ri­en zählt PAIR zur Spit­zen­grup­pe und be­legt damit Platz 1 unter den po­li­tik­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gän­gen in Deutsch­land.

Alumnikarrieren

Sprechen Sie mit Alumni in Ihrer Nähe

Sie möchten sich gerne persönlich mit einem ehemaligen Studierenden über das Studium und die Karrieremöglichkeiten austauschen? Wir verbinden Sie mit Alumni in ganz Deutschland. Klicken Sie einfach auf den Kontakt in Ihrer Nähe und vereinbaren ein Gespräch vor Ort. Oder tauschen Sie sich mit einem Alumni Ihres Wunschstudiengangs aus einer anderen Stadt per Mail oder telefonisch aus.


Hier geht's zur Karte auf der Desktop-Version

Filter
Bereich auswählen
Filter zurücksetzen
Das Bachelorstudium an der ZU