Leonie Jung-Irrgang


Leonie Jung-Irrgang schloss 2016 ihren SPE-Bachelor an der ZU ab und absolviert derzeit das Middle European Interdisciplinary Master's programme in Cognitive Science an der Universität Wien.

Wie hat dich das Studium auf die heutige Tätigkeit vorbereitet?

"Dass sich mutige Eigeninitiative, Engagement und Kommunikation lohnen, habe ich vor allem während meiner ZU-Zeit gelernt, jetzt profitiere ich davon in meinem Masterprogramm, in dem es mir völlig frei steht, meinen eigenen Forschungsprojekten und Ideen nachzugehen. Insbesondere das Humboldt-Jahr hat mich darauf vorbereitet, mit einer unüblichen Freiheit im universitären Kontext umzugehen."

Wenn ich heute auf meine ZU-Zeit zurückblicke, dann...

"... hüpfen Stühle, Tische, Bänke! Ich bin sehr dankbar für die intensiven, unterschiedlichsten Begegnungen und Freundschaften, die am See entstanden sind und wundere mich über das Gefühl einer heimatlichen Diskussionskultur, wenn ich an ZU-Alumni-Treffen, egal in welcher Stadt, teilnehme."

Warum SPE?

"SPE fordert in Pflichtkursen ein, grundlegend und ausnahmslos von unterschiedlichen Perspektiven auszugehen und unterstützt dann aber in Seminaren und Hausarbeiten individuelle Meinungen in diesem Wirrwarr zu entwickeln."

Welchem Schlag Mensch würdest du ein SPE-Studium empfehlen?

"ProjektlerInnen mit Theorie-Ambitionen! Das SPE Studium ermöglicht die selbstständige Verschränkung von Theorie und Praxis durch ein breites Angebot an studentischen Initiativen, die immer weiter ergänzt werden können und den vielseitigen Seminaren, in denen freie Themenwahl besteht. Konkret erfahrene Herausforderungen in der Praxis können so in einer Seminararbeit theoretisch bearbeitet werden, was mir sehr viel Spaß gemacht hat."

Filter
Bereich auswählen
Filter zurücksetzen

Überschrift

Werning, Hannes
Programm Manager ZU Executive Education
hannes.werning@zu.de
Tel:+49 7541 6009-1508
Fax:+49 7541 6009-1399
Raum:Semi 1.10